Institutionelle Kindeswohlgefährdung

D3/2024

Einrichtungen als sichere Orte für Kinder

Kinderschutz wird oft mit der Sicherstellung des Kindeswohls im familiären Umfeld nach §8a SGB VIII verstanden.

Junge Menschen verbringen viel Zeit in Kindertagesstätten, Schulen, Freizeiteinrichtungen oder Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. Das Wohl und der Schutz der Kinder in diesen Einrichtungen sind den Fachkräften und ehrenamtlich Tätigen sehr wichtig. Sie möchten sicher in Ihrem Handeln sein. Doch was ist fachliches Handeln im pädagogischen Alltag zum Wohl der Kinder?

In unserer Fortbildung wird der Schwerpunkt auf institutionelle Kindeswohlgefährdung und den Umgang damit gelegt. Es wird um die Auseinandersetzung mit übergriffigen, grenzverletzenden Verhalten und Verhalten im Sinne des Kindeswohls gehen. Sie als Fachkraft bekommen in dieser Fortbildung durch die Reflexion der eigenen Arbeit und durch die Auseinandersetzung mit diesem Thema Sicherheit im pädagogischen Handeln. Ziel ist es, sichere Ort für Kinder in Sachsen weiter zu etablieren.

Themen sind:

  • Abgrenzung von familiärer und institutioneller Gewalt
  • Anhaltspunkte und Risikofaktoren von institutioneller Kindeswohlgefährdung
  • Gesetzliche Grundlagen und Begrifflichkeiten
  • Einschätzungsinstrumente für institutionellen Kinderschutz
  • Einblick in den Orientierungskatalogs für Fachkräfte in Kita: Reflexion pädagogischen Verhaltens
  • Handlungsleitfäden

Zielgruppe:

Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, Sozialpädagog_innen, Erzieher_innen, Leitungskräfte, Fachberater_innen

Referent_in:

Heike Herrmann, Diplom Sprachwissenschaftlerin, Syst. Beraterin, Prozessberaterin für die Entwicklung von Schutzkonzepten (DKSB), Freie Referentin des DKSB LV Sachsen e.V.

  • Kurs Nr.: D3/2024
  • 1Wählen Sie Ticket
  • 2Teilnehmer
  • 3Bezahlung
  • 4Bestätigung
D3/2024
98,00€
Verfügbare Tickets: 1
Das "D3/2024"-Ticket ist ausverkauft. Sie können ein anderes Ticket oder ein anderes Datum versuchen.

Sie sind der bzw. die Erste in der Warteliste.

Gesamt: 0

Datum

29. Februar 2024

Uhrzeit

9:00 - 15:30

Preis

98,00 €

Standort

DKSB LV Sachsen, Dresden
Messering 8A, 01067 Dresden
Webseite
https://kinderschutzbund-sachsen.de/

Veranstalter

Der Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e.V.
Telefon
0351 - 42 42 044
E-Mail
info@kinderschutzbund-sachsen.de
Webseite
DKSB LV Sachsen
ANMELDEN

Kontakt

  • Anne Marung
    Anne Marung
    Fachreferentin

    Tätigkeitsschwerpunkte
    Fortbildung und Fachberatung für

    Sicherung von Kindeswohl, Umsetzung des Schutzauftrages, professionsübergreifend
    Zertifikatskurs zur insoweit erfahrenen Fachkraft
    Orientierungskatalog
    institutionelle Kindeswohlgefährung

QR Code
  • Kurs Nr.: D3/2024
Nach oben scrollen