Herausforderndes Verhalten bei Kindern und Jugendlichen

D15/2024

Professionelles Handeln in schwierigen Situationen

Oftmals gibt es im pädagogischen Alltag Momente, in denen das Verhalten von Kindern oder Jugendlichen pädagogische Fachkräfte an ihre Grenzen bringen. Zum einen kann herausforderndes Verhalten bei Kindern und Jugendlichen in ganz normalen Entwicklungsphasen auftauchen – zum anderen kann dieses Verhalten auch durch andere vielfältige Ursachen begründet sein. Wichtig ist deshalb zu verstehen, warum Kinder und Jugendliche so agieren und wie angemessen darauf reagiert werden kann – immer unter dem Gesichtspunkt der Wahrung des Kindeswohls.

Gerade eine angemessene pädagogische Reaktion zu finden, stellt Fachkräfte vor eine große Herausforderung. Was ist erlaubt, was ist nötig, wie schütze ich Beteiligte und am Ende mich selbst? Anhand von eingebrachten Fallbeispielen befasst sich diese Fortbildung unter anderem intensiv mit Ursachen und Handlungsstrategien bei herausfordernden Verhalten.

Themen sind:

Ursachen und Formen herausfordernden Verhaltens
Prävention und Intervention
Handlungsrichtlinien und Teamabsprachen
Selbstfürsorge

Zielgruppen:
Pädagogische Fach- und Führungskräfte aus der Kinder- und Jugendhilfe

Referent_in:
Daniela Zeidler, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Syst. Beraterin (SG) und insoweit erfahrene Fachkraft nach § 8a SGB VIII, Trainerin für Elternkursleitende SE-SEK®, Fachreferentin des DKSB LV Sachsen e.V.

  • Kurs Nr.: D15/2024
  • 1Wählen Sie Ticket
  • 2Teilnehmer
  • 3Bezahlung
  • 4Bestätigung
D13/2024
98,00 €
Verfügbare Tickets: 7
Das "D13/2024"-Ticket ist ausverkauft. Sie können ein anderes Ticket oder ein anderes Datum versuchen.

Sie sind der bzw. die Erste in der Warteliste.

Gesamt: 0

Datum

17. September 2024

Uhrzeit

9:00 - 16:00

Preis

98,00 €

Standort

Dresden

Veranstalter

Der Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e.V.
Telefon
0351 - 42 42 044
E-Mail
info@kinderschutzbund-sachsen.de
Webseite
DKSB LV Sachsen
ANMELDEN

Kontakt

  • Daniela Zeidler
    Daniela Zeidler
    Fachreferentin

    Tätigkeitsschwerpunkte
    Fortbildung und Fachberatung für

    Familienbildung und Elternstärkung (Projekt Starke Eltern- Starke Kinder®)
    Fachkräfte zu Themen Resilienz, Erziehungspartnerschaft, pädagogische Haltung, herausforderndes Verhalten von Kindern
    Ansprechpartnerin für das Gütesiegel BLAUER ELEFANT
    Projekt “Kinder in guten Händen” in Schule und Kita

QR Code
  • Kurs Nr.: D15/2024
Nach oben scrollen