Migrationssensibler Kinderschutz

Migrationssensibler Kinderschutz

D27/2024

Viele Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die nach Deutschland geflüchtet sind, stehen vor multiplen rechtlichen, sozialen und strukturellen Belastungen. Fachkräfte, die den Kinderschutzauftrag bei Familien mit und ohne Migrationserfahrung umsetzen, brauchen spezifisches Wissen über Fluchthintergründe, Rechtsstatus und auch kulturelle Aspekte, um bedarfsgerechte Hilfen zu konzipieren. 

Am ersten Tag gehen wir auf rechtliche Grundlagen und Fluchthintergründe ein, die tiefgreifende Auswirkungen auf Risiken und Ressourcen der Kinder und Jugendlichen und deren Familien haben. Wir reflektieren gemeinsam, was Fluchterfahrung(en) für die Umsetzung des Kindeswohls bedeuten, erarbeiten gemeinsam Lösungen für Zugangsbarrieren, Beteiligungsmöglichkeiten und stellen Hilfestrukturen in Sachsen für Fachkräfte, Kinder, Jugendliche und ihre Familien vor.

Im zweiten Tag widmen uns schwierigen Gesprächen im Kontext von KWG. Wir besprechen, wie eine klare, professionelle Haltung für den Kinderschutz möglich ist, die gleichzeitig respektvoll und kultursensibel ist. Im Rahmen von Fallarbeit und Rollenspielen gehen wir gemeinsam praxisnah auf Ihre Fragen ein. 

Themen sind:

  • Kenntnisse zu spezifischen Herausforderungen migrierter und geflüchteter Familien
  • Kenntnisse über Hilfestrukturen und Ressourcenstärkung
  • Schwierige Gespräche zielfokussiert und migrationssensibel gestalten und führen

Zielgruppen:

Alle pädagogischen Fachkräfte, die über Grundkenntnisse im Thema Kindeswohl und Kindeswohlgefährdung verfügen.

Referent_innen:

Ana Suerdieck, SPFH und Insoweit Erfahrene Fachkraft, Dresdner Ausländerrat e.V., HzE

Anna Michels-Boger, Sozialwissenschaftlerin M.A., Fachreferentin des DKSB LV Sachsen e.V.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Dresdner Ausländerrat umgesetzt.

  • Kurs Nr.: D27/2024
  • 1Wählen Sie Ticket
  • 2Teilnehmer
  • 3Bezahlung
  • 4Bestätigung
D27/2024
196,00 €
Verfügbare Tickets: 15
Das "D27/2024"-Ticket ist ausverkauft. Sie können ein anderes Ticket oder ein anderes Datum versuchen.

Sie sind der bzw. die Erste in der Warteliste.

Gesamt: 0

Datum

08. - 09. August 2024

Uhrzeit

9:00 - 16:00

Preis

196,00 €

Standort

Dresden

Veranstalter

Der Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e.V.
Telefon
0351 - 42 42 044
E-Mail
info@kinderschutzbund-sachsen.de
Webseite
DKSB LV Sachsen
ANMELDEN

Kontakt

QR Code
  • Kurs Nr.: D27/2024
Nach oben scrollen