header projekte



Internationale Jahresarbeitstagung 2012

Vom 8. bis 9.11.2012 fand in Ústí nad Labem die 20. Internationale Jahresarbeitstagung der deutschen, tschechischen und polnischen Organsiationen statt, die sich mit gewaltfreier Erziehung von Kindern beschäftigen. Mehr als 60 Fachleute – Pädagogen, Sozialarbeiter und -Berater diskutierten im trinationalen Kontext über wichtige Fragen und Werte auf dem Gebiet der Erziehung.

 

Zu den wichtigsten Gästen gehörten Mgr. Ing. Lenka Doubravová, die im Namen des öffentlichen Rechtschützers JUDr. Varvařovský die gegenwärtige Tätigkeit des Büros vorstellte; weiter dann für die deutsche Seite Herr Schindzielorz (DPWV), der auf das Thema der psychischen Kinderarmut aufmerksam machte. Eine Suche nach starken Finanzpartnern bei der Durchsetzung von Kinderinteressen akzentuierte Herr Bartosz Sowier, Direktor des Kabinetts des Beauftragten für Kinder in Polen erwähnte wichtige Themen im Bereich der Kinderrechte, wie Kinderprostitution, in das Kriegsgeschehen einbezogene Kinder oder Kinder als Handelsware. Einen interessanten Beitrag zur Familienbildung in Österreich hat der Konferenzgast des Österreichischen Kinderschutzbundes, Sascha Hörsthofer, vorgetragen.

Sie können unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen.  

spende web button klein

schnappschuss sterntaler 2018

logoinitiativetransparenz