Das chancengerechte Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen muss gesichert werden!

schnappschuss 1 Kinder in Corona 02 2021Die weltweite Verbreitung des Coronavirus bringt auch in Sachsen große Einschränkungen mit sich. Als Lobbyverband für Kinder und Eltern sehen wir es als unsere Aufgabe an, politische Entscheider_innen auf Aspekte der Kinderrechte hinzuweisen. Wir stellen uns in Zeiten der Coronapandemie und des andauernden Lockdowns u.a. folgende Fragen:


- Gewährleisten wir als Verantwortliche das chancengerechte Aufwachsen aller Kinder?
- Können Kinder ihre Fähigkeiten entfalten und sind in allen Lebensbereichen ihre Rechte auf Förderung, Schutz und Beteiligung gewahrt?
- Gibt es eine ausreichende Unterstützung gegen Ausgrenzung?
- Haben alle Kinder gleich gute Erziehungs- und Bildungsangebote?

 

Jede dieser Fragen ist aus unserer Sicht derzeit mit NEIN zu beantworten. Daher haben wir mit einem Schreiben auf die Problemlagen der Kinder und Jugendlichen aufmerksam gemacht und Lösungsansätze skizziert. Dieses Schreiben habe wir vergangene Woche Ministerpräsident Kretschmer, Sozialministerin Köpping sowie Kultusminister Piwarz zukommen lassen.

 

Hier können Sie unser Schreiben als PDF herunterladen.