Kindern Halt geben- wenn die Sucht der Eltern im Vordergrund steht

schnappschussd5 2020Sie arbeiten in der Kita, Hort oder Grundschule? Sie vermuten, dass Sie auch Kinder betreuen, in dessen Familien es nicht „rund“ läuft und die evtl. suchterkrankte Eltern haben? Sie möchten wissen, woran Sie dies erkennen können und wie Sie die Kinder dann unterstützen können?

 

Als Kinderschutzbund Landesverband bieten wir auch in diesem Jahr Fortbildungen für Fachkräfte an, die sie stärken und Fachwissen vermitteln, wie im pädagogischen Alltag mit den betroffenen Kindern gehandelt werden kann, damit diese Stärke, Selbstwert und Selbstwirksamkeit entwickeln können.  Eine erste Veranstaltung „Kindern Halt geben- wenn die Sucht der Eltern im Vordergrund steht“ findet am 01.04.2020 in Radebeul statt. Eingeladen sind Fachkräfte aus Kita, Hort und Grundschule sowie aus der Tageselternbetreuung, die sich für das Thema interessieren und ihr Fachwissen ausbauen wollen.

 

Hier können Sie den aktuellen Flyer herunterladen. Zur Online-Anmeldung geht es hier entlang. Anmeldungen sind noch bis 15.03.2020 möglich.

 

Weitere Informationen zur Fortbildung erhalten Sie von unserer Fachreferentin Angela Lüken, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sie können unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen.  

spende web button klein

logoinitiativetransparenz