Fortbildung: Kinder in suchtbelasteten Familien – Anmeldeschluss verlängert!

schnappschuss D10 2019Kinder in suchtbelasteten Familien sind eine wichtige Gruppe für die präventive Arbeit in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, in der Schule und in Vereinen. Ca.33% von den betroffenen Kindern können ein relativ gutes eigenes Leben aufbauen, wenn ihnen frühzeitig Unterstützung angeboten wird und sie ggf. eigene Therapien bekommen. In unserer Fortbildung D10/2019 wenden wir uns der Präventionsarbeit für diese Kinder erneut zu.

 

Fortbildung D10/2019 am 13.11. und 14.11.2019:
Diese Vertiefungsfortbildung ist ein besonderes Highlight, denn wir beleuchten die Arbeit einzelner Fachdienste in der Prävention mit Kindern in suchtbelasteten Familien ganz konkret vor Ort. Wir werden mit dem Seminar z.B. eine Suchtberatungsstelle besuchen sowie an der psychosomatischen Kinderklinik Wermsdorf einen Veranstaltungstag durchführen.

 

Der Anmeldeschluss ist nun: 29.10.2019.

 

Hier geht es zum Flyer. Direkt online anmelden können Sie sich hier. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Nähere Informationen erhalten Sie bei Angela Lüken unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!