DKSB Kreisverband Aue-Schwarzenberg: Deutsch-tschechischen Kunstprojekt „Natur & Kunst“ im Naturschutzzentrum Erzgebirge

dksb asz dt tsch kunstprojekt natur kunst 212x300Vom Donnerstag, 23.8.2018, bis zum Sonntag, 26.8.2018, veranstaltet der Deutsche Kinderschutzbund Kreisverband Aue-Schwarzenberg e. V. im Naturschutzzentrum Erzgebirge in Dörfel ein deutsch-tschechisches Kunstprojekt. Mit dabei sind sechs deutsche und sechs tschechische Jugendliche im Alter zwischen 15 und 19 Jahren.

Die künstlerische Leitung übernehmen die erzgebirgische Designerin Constanze Riedel-Sturge und der tschechische Künstler Lukaš Lerch aus Ostrov. Das Thema „Natur & Kunst“ wird auf verschiedene Arten beleuchtet. Neben Naturstudien und Malerei werden sich die Teilnehmer ebenso in Land-Art ausprobieren können. Ein Besuch beim Land-Art-Festival im tschechischen Králův mlýn/ Königsmühle steht auch auf dem Programm.

Anja Gottinger von der Kompetenzstelle Internationale Jugendarbeit des Deutschen Kinderschutzbundes: „Wir freuen uns riesig, in Lukaš Lerch einen neuen Kooperationspartner gefunden zu haben. Es ist wunderbar, zu sehen, dass Künstler und Jugendliche am Austausch mit dem Nachbarland so großes Interesse zeigen. Das künstlerische Arbeiten verbindet, vereinfacht das Kennenlernen und nimmt Hemmungen und Vorurteile. Ich bin gespannt darauf, was beim Projekt entstehen wird!“

Gefördert wird das Projekt über die Initiative „international scouts“ der AGJF Sachsen e. V. mit Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Ansprechpartnerin „Natur & Kunst“:
Anja Gottinger 0151 27108839 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.kinderschutzbund-asz.de
Kompetenzstelle Internationale Jugendarbeit des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Aue-Schwarzenberg e. V.

 


Sie können unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen.  

spende web button klein

schnappschuss sterntaler 2018

logoinitiativetransparenz