Verabschiedung unserer Mitarbeiterin Iris Schneider

Verabschiedung Iris SchneiderFür unsere Mitarbeiterin Iris Schneider war der 23.07.2018 ein besonderer Tag: Wir verabschiedeten sie nach fast 24 Jahren intensiven Wirkens in unserem Kinderschutzbund Landesverband in den Ruhestand.

Seit 1994 hat sie maßgeblich die jetzige Struktur in unserem Verband mit aufgebaut, war "Geburtshelfer" für eine ganze Anzahl von Verbänden und hat einige der heute immer noch aktuellen Themen mit in unsere Verbandsarbeit implementiert. So hat Iris Schneider u.a. die Landesarbeitsgemeinschaft der Kinder- und Jugend-, sowie der Elterntelefone mit aus der Taufe gehoben und den Zertifikatskurs zur insoweit erfahrenen Fachkraft für unseren Verband etabliert. Sehr aktiv war sie ebenfalls im Bereich Kindertagesstätten.

Viele langjährige Begleiterinnen und Begleiter aus DKSB Verbänden und aus den Arbeitsgruppen schauten an diesem Tag in unserer Landesgeschäftsstelle vorbei, dankten ihr und erinnerten sich an die gemeinsamen Jahre. Auch der Vorstand unseres Verbandes und wir Mitarbeiter/-innen dankten ihr für ihr erfolgreiches langjähriges Wirken für Kinder, Jugendliche und Familien in Sachsen und freuten uns, dass für sie nun ein neuer Lebensabschnitt begann. Dafür wünschten wir ihr alle Gute.

Doch nie geht man so ganz... Wer weiß, vielleicht kreuzen sich unsere Wege wieder einmal... Darauf freuen wir uns schon.


Sie können unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen.  

spende web button klein

schnappschuss sterntaler 2018

logoinitiativetransparenz