header projekte



Familienbildung

Erziehung ist eine komplexe und herausfordernde Aufgabe, für die Eltern nur selten genügend vorbereitet oder gar ausgebildet wurden.       

Das Wohlbefinden und die Entwicklungschancen eines Kindes liegen lange Zeit überwiegend in den Händen der Eltern. Die elterliche Beziehung durch die verschiedenen Familienphasen zu erhalten und zu gestalten, ist eine Aufgabe, die Zeit, Geduld und Kenntnisse braucht.  Zudem benötigt ein Kind einen sicheren Rahmen und eine bewusste Erziehung. Arbeitslosigkeit und Geldmangel, beengte Wohnsituation, berufsbedingte Wochenendehen, fehlende Elternteile und Zeitmangel sind nur eine kleine Auswahl von Belastungsfaktoren, die von Eltern oft zusätzliche Bewältigungskompetenzen erfordern.

Elternbildung soll und will Erziehende stark machen, damit sie die alltäglichen und die zusätzlichen Herausforderungen bewältigen können, sie vermittelt mögliche Handlungsalternativen, stärkt die Beziehungsfähigkeit und vermittelt Wissen über kindliche Entwicklungen, damit Beziehung und Erziehung gelingen.

Der Deutsche Kinderschutzbund in Sachsen bietet

Informationen und Ansprechpartnerin für Interessierte:

Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e.V.
Angela Lüken

Tel.: 0351 / 42 42 008
Fax: 0351 / 42 42 066
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


schnappschuss sterntaler 2017

Sie können unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen.  

spende web button klein

logoinitiativetransparenz